Wolfgang Heller
Bieler Weg 5

35789 Weilmünster im Taunus

wolfgangheller

@ kinderlernenlesen.de

 

Einfach vorbildlich 

Johann Bernhard Basedow

Gemeinfrei by Wikipedia
Gemeinfrei bei Wikipedia
 

Vorbereitung mit der Lese-Safari

Mit dem einfachen Würfelspiel "Lese-Safari" lernen Kinder spielend und erstaunlich schnell die Buchstaben in ihrer grafischen Form und in ihrem Laut. 

Sehr euch das kleine Video aus Rumänien an. Als ich die Lese-Safari entwickelt hatte, verschickte ich eines der ersten Exemplare nach Rumänien. Die damals kleine Flavia aus Siebenbürgen, inzwischen ist sie schon eine große Flavia, lernt in dem Video die  die Buchstaben und die ersten Ansätze zum Lesen. 

 

 

Als ich das Alphabet der Tiere entwickelt hatte, dachte ich über eine Methode nach, mit der man Kinder spielend an die Buchstaben heranführen konnte. Ergebnis aller Gedanken war das einfache Würfelspiel Lese-Safari. 

 

Klickt auf das Bild, um es zu vergrößern. Dann könnt ihr das Spiel mit der Maus auf dem Monitor spielen.

 

Buchstaben lesegerecht sprechen lernen  oder ...

 "Warum ist die Lese-Safari so hilfreich ? "

 

Schaut euch mal das kleine Video an. Es zeigt ein Kind, das mit seiner Mutter das erste oder zweite Mal die Lese-Safari spielt. Die Spielweise ist von Mensch ärgere dich nicht bekannt. Nicht aber die Soprechweise der Buchstaben. In ihren ersten 6 Jahren lernen Kinder das ABC, wie sie es in ABC-Liedern singen. AAA, BEEE, CEEE, ....

In dieser Sprechweise sind die Buchstaben aber nicht beim Lesen zu gebrauchen. Kinder müssen die Buchstaben und ihre Laute lesegerecht lernen.  Wir sehen das in kleinen Situationen. Bei PPP wie Papagei klappt das schon. Bei anderen Buchstaben auch. Bei ZEE wie Zebra noch nicht. Da müssen Kinder lernen ZZZ wie Zebra zu sagen.  Aber wenn wir das Spiel mehrfach splelen, lernen Kinder bald, wie alle Buchstaben ausgesprochen werden.

 

Die Lese-Safari

Wenn man sich intensiv mit einer Sache befasst, versucht man, sie immer besser zu machen. So war das auch mit meinem ABC der Tiere. Die Grundüberlegung war: Wie kannst du das ABC der Tiere organisieren, damit Kinder ohne Zutun spielend die Buchstaben lernen. Herausgekommen ist das Würfelspiel "Lese-Safari".

 

Dass es eine Lese-Safari wurde, ist wohl auch eine Folge von 3 Fotosafaris, die mich durch Kenia führten.

 

 

Der Lern-Effekt des Spiels hat mich selbst so überrascht, dass ich sagen kann: 

 

"Mir ist bis heute keine Methode begegnet, mit der Kinder die Buchstaben schneller und besser lernen können."

 

Mit der  'Lese-Safari' lernen Kinder die grafische Form der Buchstaben und ihre lautgerechte / lesegerechte Ausprache. Im wahrsten Sinne des Wortes: Spielend !!!
Die Spielregeln sind aufgedruckt. Sie können aber variiert werden, auch selbst verabredet werden.

 

Aus meinen Vorschul-Lese-Kursen:

 

Als ich die Lese-Safari auf der Grundlage des Alphabets der Tiere entwickelt hatte, gab ich den Kindern meiner Vorschul-Lesekurse das Spielfeld am Wochenende vor dem Kurs mit nach Hause. In einem Begleitschreiben bat ich die Eltern, das Spiel übers Wochenende ein paar Mal mit den Kindern zu spielen und dabei auch auf die aufgdruckten Spielregeln zu achten, um die Kinder auf den Kurs einzustimmen.

 

Als die Kinder dann montags zum Ferienkurs antraten, staunte ich nicht schlecht. Fast alle Kinder hatten übers Wochenende fast alle Buchstaben und selbst deren lautgerechte Aussprache gelernt.

 

 

Mit dem einfachen Würfelspiel "Lese-Safari" lernen KInder spielend und erstaunlich schnell die Buchstaben in ihrer grafischen Form und in ihrem Laut.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lehrer und Publikation