Impressum

Wolfgang Heller

Lehrer, LeseCoach
Bieler Weg 5
35789 Weilmünster/Ts.
wolfgangheller @ kinderlernenlesen.de

Hier geht's zu ....

www.diktate.com
www.mathekids.eu

Lesen lernen mit PC,  ...

Das Bild auf dem Arbeitstitel des PC-Lese-Booklets ist jetzt schon über ein Jahrzehnt alt. Es ist bei einem der ersten Lesekurse entstanden, als ich das Alphabet der Tiere noch nicht entwickelt hatte. Natürlich sind wir bei dieser Ausstattung nicht stehen geblieben. Die PCs sind moderner geworden, LapTop und inzwischen auch Tablet haben in die Schule Einzug gehalten und die kleinen Monitore sind größer geworden und durch Beamer und WhiteBoard erweitert. Ich habe mit allen Medien gearbeitet. Jedes hat seine besonderen Vorteile. Das Lernprinzip ist jedoch immer wieder gleich. 

 

Im Laufe des 1. Halbjahres 2018 werde ich das Heft 'Lesen lernen mit PC, ...' schreiben, illustrieren und dann publizieren. Es wird spätestens ab August 2018 verfübar sein.

Arbeits-Titel: Lesen lernen mit PC

Lesen lernen mit PC ist für mich ein altes Thema. Irgendwie bin ich aber nie dazu gekommen, meine reichen Erfahrungen aufzuschreiben. Das habe ich mir für dieses Jahr vorgenommen.

 

Als die ersten Spenden-Computer in unsere Schule Einzug hielten, bekam ich auch einen ab. Es war ein PC, der seine Meriten schon mehrere Jahre in einem Unternehmen erworben  hatte und nun zusammen mit einem auch schon lange gebrauchten 17 Zoll-Röhren-Monitor unser Trittstein ins Digital-Zeitalter wurde. 

 

In einer Zeit ideologisch verbrämter Lese-Lern-Romantik nutzte ich diesen alten PC mit einem ebenso alten Windwos-Word als wichtigstes Medium für unseren Lesekurs. Die Fibel blieb erst einmal im Schrank. Die haben wir erst hervorgeholt, als wir die Geschichten der Fibel lesen konnten.

 

Fürs Lesenlernen gab es nur den PC und die Ausdrucke unserer täglichen Lernarbeit. Als ich dann nach 12 Schulwochen noch vor Weihnachten verkünden konnte, dass die gesamte Klasse lesen konnte, war die erste Reaktion: Das ist nicht möglich !

 

Es war möglich. Wir konnten nach diesen 12 Wochen am PC schon die kompliziertesten Wörter aus dem Duden lesen. Zwar nicht verstehen, aber lesen. Auch beliebige Fremd- und Fachwörter.

 

Diee Erfahrung ist in den Lese-Kurs eingegangen. Über Sommer schreibe ich jetzt das geplante E-Book 'Lesen lernen mit PC...'

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lehrer und Publikation