Impressum

Wolfgang Heller

Lehrer, LeseCoach
Bieler Weg 5
35789 Weilmünster/Ts.
wolfgangheller @ kinderlernenlesen.de

www.diktate.com
www.mathekids.eu

Hurra! Wir können lesen !

Wenn alles so geht, wie ich mir das vorstelle, können alle Kinder der 1a von Erasmus mit der 1. Dezebemberwoche lesen.  

Und sicherlich auch viele von denen, die von irgendwo in Deutschland, Europa und der Welt m Kurs teilnehmen.

 

Aber wenn es in dem einen und anderen Fall noch nicht so ganz perfekt geht, macht das auch nichts. Wenn wir bis Weihnachten oder bis zur Mitte des 1. Schuljahres lesen können sind wir immer noch gut in der Zeit.

 

Spätestens aber zu Ostern sollten Kinder der 1. Klasse lesen können. Wer nämlich zu spät lesen lernt, hat im weiteren Unterricht Nachteile. Sogar in Mathematik.

Vom Lesenlernen zum Lesenkönnen

  • Ein Kind kann lesen, wenn es beliebige Wörter 'erlesen' kann, also zusammenlesen kann.
  • Kinder , die so lesen können, sind auch schon in der Lage, Wörter, Sätze und Texte zu 'erlesen', die sie noch nicht verstehen. Sogar Fremdwörter und Wörter und Texte in Fremdsprachen.
  • Wenn Kinder dann lesen können, folgt in den nächsten dreieinhalb Grundschul-Jahren dann die Perfektionierung des Lesens. Aber dazu später.
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lehrer und Publikation