Impressum

Wolfgang Heller

Lehrer, LeseCoach
Bieler Weg 5
35789 Weilmünster/Ts.
wolfgangheller @ kinderlernenlesen.de

www.diktate.com
www.mathekids.eu

2. Wir legen und lesen Silben

Im Augenblick drehe ich Videos zu den einzelnen Lektionen. Dabei teste ich Aufzeichnungen von 2 Video-Kameras und 2 Aufnahmeformaten. 

Im nächsten Schritt  kombinieren wir die Buchstaben zu Silben.  Da gibt es ganz einfache Übungen, die schnell zum Erfolg führen. Bevor ihr mit dem systematischen Verbinden von Buchstaben zu Silben anfangt, könnt ihr aber schon einmal ein wenig mit den Ausschneidebuchstaben des Alphabets der Tiere spielen.

 

Nun legen wir uns die leichten Konsonanten untereinander, nehmen uns ein AAA und legen es vor das L. Wir lesen AL, AM (da haben wir schon ein erstes Wort), AS, AN, AK, AF, AD, und AP. Wir lesen die Buchstabenkombinationen zuerst der Reihe nach, dann durcheinander. 

 

Zur Abwechslung setzen wir jetzt das A  hinter die Konsonanten und lesen: LA, MA, SA, NA, KA, FA, DA und PA. Auch hier lesen wir zuerst systematisch der Reihe nach - das macht es den Kindern leichter - und dann in wechselnder Reihenfolge. 

 

In den nächsten Übungen ersetzen wir das A nach und nach durch die 4 anderen Vokale und verfahren ebenso mit dem E, dem I, dem O und dem U.  So bilden wir ganz systematisch alle möglichen Buchstabenkombinationen , die mit den Vokalen und den leichten Konsonanten möglich sind: 2 x 5 x 8 = 80, also 80 Buchstaben, bzw. Silben-Kombinationen.

 

Wenn wir im systematischen Teil die Fähigkeit der Buchstabenkombination/Silbenbildung gut geübt und verstanden haben, lösen wir die strengen Reihen auf, verteilen die Konsonanten auf unserer Tafel und kombinieren sie mit den Vokalen. Kreuz und quer durcheinander. 

 

Dabei stoßen wir immer wieder auf erste Silben, die miteinander kombiniert auch erste Wörter ergeben: LI LA, LI LO, LI SA, TI NA, .....

 

Das ist der Augenblick, in dem Kinder anfangen, das Lese-Prinzip zu verstehen. Deshalb verweilen wir hier so lange mit immer wieder neuen Silbenkombinationen, um den Blick für das Entstehen von Wörtern zu schärfen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lehrer und Publikation